AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Beratung und Seelsorge

Die Evangelische Kirche im Dekanat Alzey-Wöllstein bietet Beratung in allen Lebensphasen. Von der Schwangerschafts- und Erziehungsberatung über die Beratung in der häuslichen Pflege bis hin zur Suchtberatung.


Die Klinikseelsorge

Die Klinikseelsorge wendet sich an Patienten, deren Angehörige und die Mitarbeiter der Krankenhäuser. Viele Menschen durchleben im Krankenhaus eine Zeit voller Fragen und Ängste. In dieser Situation begleiten die Seelsorger die Betroffenen, sie stehen gern für Gespräche zur Verfügung und laden zu Gottesdiensten in die Klinikkapelle ein. Auch in den Krankenzimmern können Abendmahl gefeiert, Nottaufen vorgenommen werden und Segnungen, Krankensalbungen und Aussegnungen stattfinden.

DekanatDr. Gerald Schwalbach

Pfarrer Dr. Gerald Schwalbach
Evangelische Klinikseelsorge in der Rheinhessen-Fachklinik
Dautenheimer Landstr. 66, 55232 Alzey
Tel.: 06731 / 501513


Die Notfallseelsorge

Die Ökumenische Notfallseelsorge bietet ihren Dienst allen Menschen in akuter Not, ohne Ansehen von Religion oder Konfession an. Dabei stehen die Notfallseelsorger für Gespräche mit den Betroffenen zur Verfügung. Die Notfallseelsorge arbeitet eng mit der Feuerwehr, der Polizei und den Rettungsdiensten zusammen und versteht sich als ein Bestandteil in der Rettungskette.

Pfarrer Jürgen Udo Arndt
Goethestraße 26, 67574 Osthofen
Tel.: 06242 / 7179
Fax: 06242 / 60537


Tafel Alzey

Nicht alle Menschen verfügen über das tägliche Brot. Die Tafeln unterstützen Menschen, die nur über geringe Einkünfte verfügen oder aufgrund anderer schicksalhafter Ereignisse den notwendigen täglichen Lebensunterhalt nicht bestreiten können.

Die Tafeln haben es sich zur Aufgabe gemacht, Lebensmittel aus dem Überfluss vor der Vernichtung zu bewahren und an Mitbürger*innen zu verteilen, die aufgrund persönlicher und wirtschaftlicher Notlage diese dringend benötigen. Mit Lebensmittelspenden von Firmen, ehrenamtlich tätigen Helfer*innen und der Unterstützung der Sponsoren wollen die Tafeln Armut lindern und Solidarität mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen zeigen.
http://www.alzeyer-tafel.de/


Evangelische Sozialstation Alzey

Die Evangelische Sozialstation Alzey pflegt, begleitet und berät Menschen in schwierigen Lebenssituationen – unabhängig von ihrer religiösen Zugehörigkeit. Das entspricht dem diakonischen Auftrag. Sie bietet Menschen Hilfen an, die auf Pflege oder hauswirtschaftliche Versorgung angewiesen sind – damit diese in ihrer gewohnten Umgebung weitgehend selbstbestimmt leben können.

http://alzey.gfds-ambulant.de/


Diakonisches Werk Rheinhessen

Das Diakonische Werk Rheinhessen leistet "Dienst am Menschen" in zahlreichen Beratungsstellen und Einrichtungen. Die Angebote stehen allen Menschen in der Region offen, unabhängig vom Glauben, Alter, Geschlecht und Nationalität. Die Mitarbeiter*innen der Beratungsstellen des Diakonischen Werkes beraten zu allgemeinen Lebensfragen, zu Sucht und Schwangerschaft, zu Flucht, Migration und Integration sowie zu Fragen rund um Familie, Erziehung und Ehe/Partnerschaft.

Die Beratungsangebote sind grundsätzlich vertraulich und kostenfrei. Auf Wunsch kann in vielen Fällen auch eine anonyme Beratung stattfinden. Bei Bedarf werden weitere Hilfen aufgezeigt.  

Neben den vielfältigen Beratungsangeboten leistet das Diakonische Werk Rheinhessen Hilfe im Rahmen ambulanter und stationärer Angebote der Kinder- und Jugendhilfe sowie der Gemeinwesenarbeit.

www.diakonie-rheinhessen.de


Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge Rein-Neckar bietet unter der Nummer

0800 / 111 0 111 oder
0800 / 111 0 222

anonym und kostenlos Rat. Die Telefonseelsorge Rhein-Neckar ist eine ökumenische Einrichtung der evangelischen und katholischen Kirche.

https://www.telefonseelsorge.de/

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top