AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Alles zum Heulen?

BrückmannTränen
Ursula Schnell

Tränen lügen nicht heißt es. Sie bringen aufrichtig zum Ausdruck, was uns bewegt. Von Tränen der Traurigkeit angesichts von Mauern in und um uns, über Tränen der Wut angesichts zerstörter Schöpfung und der Verantwortung dafür, Tränen der Verzweiflung über die Schuld und Unverständnis in Beziehungen und stellvertretende Tränen, wo alle anderen längst geweint sind. Aber Gott sei Dank: Wir kennen auch überschäumende Freudentränen angesichts neuen Lebens und glaubenden Vertrauens. Es gibt sie noch, die guten Tränen! Wenn das kein Grund zum Heulen ist.

Evangelische Kirche Gundersheim geöffnet
ab 21. Februar bis Ostern
Samstags und Sonntags 10-18 Uhr

Vorschlag zum Biblelselbststudium:

Liedvorschlag:

EG 638 Ich lobe meinen Gott der aus der Tiefe mich holt
EG+ 28 Vorbei sind die Tränen

Diese Seite:Download PDFDrucken

Dienstag - Freude in allem Leide

Passion und Ostern in der Kirchenmusik

"In dir ist Freude in allem Leide" - Die hauptamtlichen Kirchen-
musiker des Dekanats laden zu sieben musikalischen Impulsen
zur Passions- und Osterzeit ein. Entdecken Sie Altes und
Neues, Altes neu interpretiert - von der Trauermusik bis hin
zum Osterjubel.

ab Dienstag 23. März 2021 ab 18 Uhr

Hier finden Sie den Link zu dem Angebot

Vorbereitet und gestaltet wird dieses Angebot von den Mitarbeitenden der Kirchenmusik
Rainer Groß, Peter Meyer und Hartmut Müller 

Mittwoch - #hinFALLENaufERstehen

BrückmannTränen

Talk und Austausch zu Themen der Gesellschaftspolitik

Hören sie die Meinung unserer Gäste und bringen Sie sich mit
ein. Stellen Sie Ihre Fragen oder beteiligen Sie sich bei
internen Umfragen zu dem jeweiligen Wochenthema.

mittwochs um 17 Uhr via zoom

Teilnehmen können Sie über diesen Link

Zoom Meeting-ID: 892 9742 4171
Code: Talk

Vorbereitet und gestaltet wird das Angebot von
Günter Eiserfey

Donnerstag - Seitenweise

Passion und Ostern in der Literatur

Seitenweise laden wir zu einer Onlinelesung zu den Passionssymbolen in der Kinder- Jugend oder Erwachsenenliteratur ein. Lassen Sie sich etwas vorlesen, diskutieren Sie mit und holen Sie sich so  manchen Lesetipp. 

Donnerstag, 18. Februar 2021

Mariana Leky,  Was man von hier aus sehen kann

Ein Roman der kleinen Welt eines kleinen Westerwalddorfes. Eine Erzählung von Bäumen, der Liebe, brüchigen Küchenböden oder skurrilen Menschen und den Träumen von der großen weiten Welt. Und dazwischen liegen viele Abschiede und Tränen, aber auch Mut und Hoffnung.
Eine Erzählung zwischen Tränen und Lachen, eine dornenreiche Lebensgeschichte eben.

donnerstags von 18.30 bis 19.30 Uhr via Zoom

Teilnehmen können Sie über diesen Link
Zoom Meeting-ID: 831 0844 1528
Code: Seiten

Vorbereitet und gestaltet wird dieses Angebot von
Susanne Schmuck-Schätzel

 

 

Freitag - Digitale Kaffeestunde

Zeit der Besinnung auf das Wesentliche

Zeit zum Innehalten, Reflektieren über das Wichtige im Leben. Ein Begegnungsraum, um die Perspektive zu wechseln, den inneren Horizont zu weiten. Besonders viel Freude macht das zusammen mit anderen. Herzlich willkommen. Einladung zu 7 Freitagsimpulsen + Gespräch.

freitags um 15 Uhr via zoom
Teilnehmen können Sie über diesen Link
Zoom Meeting-ID: 848 1913 5641
Code: Kaffee

Mehr Inforamtionen zu der digitalen Kaffeestunde

Vorbereitet und gestaltet wird dieses Angebot von
Petra Tebrün

to top