AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Der letzte Schrei?

BrückmannHahn

Ein Gockel hat Petrus durch sein Krähen daran erinnert, dass er den Herrn dreimal verleugnet hat. Wie oft in unserem Leben haben wir gehandelt wie Petrus? Wenns problematisch wird, aussteigen? Die Jünger waren nicht anders.

Und dennoch gilt Jesu letzter Schrei am Kreuz um der Vergebung willen denen, die nicht wissen, was sie tun; denen, die sich verlassen fühlen, die in letzter Minute noch Reue zeigen. Befehlen auch wir uns am Ende in Gottes Hände?

Bis dahin aber weist uns der Kirchturm-Wetterhahn auf unsere Aufgabe hin: Auf uns wetterwendische, ängstliche und zerbrechliche Menschen will er seine Kirche bauen! Bin ich dabei?

Offene Kirche in Flonheim
ab 28. März 2021
bis Ostern

Vorschlag zum Biblelselbststudium:

Liedvorschlag:

EG 91 Herr stärke mich, dein Leiden zu bedenken

Diese Seite:Download PDFDrucken

Dienstag - Freude in allem Leide

Passion und Ostern in der Kirchenmusik

"In dir ist Freude in allem Leide" - Die hauptamtlichen Kirchen-
musiker des Dekanats laden zu sieben musikalischen Impulsen
zur Passions- und Osterzeit ein. Entdecken Sie Altes und
Neues, Altes neu interpretiert - von der Trauermusik bis hin
zum Osterjubel.

Hier finden Sie den Link ab Dienstag, 06. April 2021 18 Uhr

Vorbereitet und gestaltet wird dieses Angebot von den Mitarbeitenden der Kirchenmusik
Rainer Groß, Peter Meyer und Hartmut Müller 

Donnerstag - Seitenweise

Passion und Ostern in der Literatur

Seitenweise laden wir zu einer Onlinelesung zu den Passionssymbolen in der Kinder- Jugend oder Erwachsenenliteratur ein. Lassen Sie sich etwas vorlesen, diskutieren Sie mit und holen Sie sich so  manchen Lesetipp. 

Donnerstag, 01. April 2021 ab 18:30 Uhr

Ein tröstliches Buch in trostloser Zeit (Denis Scheck)
2012 schreibt Ph. Roth ein Buch über eine Pandemie, das nicht aktueller sein könnte.
Weitermachen? - Ja. Das ist Ostern. Aber wie?

Teilnehmen können Sie über diesen Link
Zoom Meeting-ID: 831 0844 1528
Code: Seiten

Vorbereitet und gestaltet wird dieses Angebot von
Susanne Schmuck-Schätzel

Freitag - Digitale Kaffeestunde

Zeit der Besinnung auf das Wesentliche

Zeit zum Innehalten, Reflektieren über das Wichtige im Leben. Ein Begegnungsraum, um die Perspektive zu wechseln, den inneren Horizont zu weiten. Besonders viel Freude macht das zusammen mit anderen. Herzlich willkommen. Einladung zu 7 Freitagsimpulsen + Gespräch.

freitags um 15 Uhr via zoom
Teilnehmen können Sie über diesen Link
Zoom Meeting-ID: 848 1913 5641
Code: Kaffee

Mehr Inforamtionen zu der digitalen Kaffeestunde 02. April 2021

Vorbereitet und gestaltet wird dieses Angebot von
Petra Tebrün

to top