AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Laut und Leise

Martin Rust (Gemeinde am Schillerplatz) für die christlichen Kirchen in Alzey-Wöllstein und Umgebung

Adobe Spark

Geist Gottes verändert die Menschen 

Krisen sind Lautsprecher – sie verstärken, was auch schon vor der Krise da war. Das erlebe ich in unserem Land genauso wie in meinem Leben. Hier werden die großen Fragen des Lebens lauter. Worauf kommt es an? Wie solidarisch kann und will ich leben – in meiner Nachbarschaft, in Deutschland, in Europa? Und wie verhalte ich mich, wenn mir der Tod – zumindest gefühlt – näher kommt? Und auf welche Stimmen höre ich? Als die Jünger Jesu nach Ostern und Himmelfahrt ganz verunsichert waren, wie es weitergehen würde, da passierte etwas Wunderbares. Gott schenkt seinen Geist. Das ist Pfingsten. Und dieser Geist verändert die Menschen. Er schenkt ihnen Hoffnung, Mut und Einheit. Und das tut er immer noch. Er verstärkt Gottes Perspektive auf diese Welt und mein Leben. Sodass ich es wahrnehmen kann. Allerdings ist Gottes Geist eher ein Leisesprecher, zurückhaltend und höflich. Fast so wie ein Gentleman, der erst laut spricht, wenn man ihn darum bittet. Aber vielleicht könnte das dieses Jahr dein Pfingstwunder werden? Dass du einfach Gottes Geist erlaubst, in dein Leben zu reden. Am Anfang wird es eher ein leises Säuseln sein, aber er wird lauter, wenn wir ihn lassen.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top